Erstellt am 05. März 2015, 08:18

von APA Red

Auto landete auf Dach: Frau und Baby leicht verletzt. Mit leichten Verletzungen sind am gestrigen Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall im Bezirk Oberpullendorf eine 27-jährige Pkw-Lenkerin und ihr acht Monate altes Baby davon gekommen.

 |  NOEN, Einsatzdoku.at
Die Frau aus dem Bezirk kam mit ihrem Wagen auf einem Güterweg zwischen Stoob und Unterfrauenhaid von der Fahrbahn ab und überschlug sich damit. Das Auto blieb auf dem Dach liegen, so die Polizei am Donnerstag.

Ihr Fahrzeug konnte die Frau selbst verlassen; das Kind wurde von vorbeikommenden Helfern aus dem Auto befreit, teilte die Landespolizeidirektion Burgenland weiter mit. Mutter und Baby wurden ins Spital gebracht. Das Unfallauto wurde von der Feuerwehr Unterfrauenhaid geborgen.