Erstellt am 04. Mai 2011, 08:55

Strom-„Zapfsäule“ am Hauptplatz eröffnet. FÜR VIER FAHRZEUGE / Die Stromtankstelle der BEWAG wurde am Samstag offiziell ihrer Bestimmung übergeben.

 |  NOEN
x  |  NOEN

OBERPULLENDORF / Sprit aus der Steckdose bekommt man am Hauptplatz in Oberpullendorf. Die BEWAG hat dort zusammen mit der Stadtgemeinde eine Elektrotankstelle errichtet.

Vergangenen Samstag wurde diese von BEWAG-Vorstandsdirektor Reinhard Schweifer und Bürgermeister Rudolf Geißler sowie Umweltgemeinderat Walter Pöll offiziell eröffnet. Bis zu vier Fahrzeuge, egal ob Elektroauto oder Elektrofahrrad, können dort zeitgleich betankt werden. Die Elektro-Tankstelle im Zentrum von Oberpullendorf ist nach Unterrabnitz die zweite im Bezirk und auch die zweite, die im heurigen Jahr im Land eröffnet wurde. Bis Jahresende möchte die BEWAG insgesamt zehn E-Ladestationen im ganzen Land betreiben. Bislang gibt es Stromtankstellen in Mattersburg, Pinkafeld, Frauenkirchen, Jennersdorf sowie Unterrabnitz und Oberpullendorf. Als weitere Standorte sind Eisenstadt, Neusiedl und Oberwart geplant.

„Der Platz in Oberpullendorf ist gut gewählt, konnte sich doch der Ort beim jüngsten Energiesparwettbewerb der Gemeinden den ersten Platz sichern. Nun ergänzt die E-Ladestation die zahlreichen Energieeffizienz-Maßnahmen der Stadtgemeinde“, heißt es von der BEWAG.

Die BEWAG bietet unter dem Markennamen ElectroDrive Burgenland emissionsfreie und alltagstaugliche Mobilität mit Elektrofahrzeugen zu einer fixen monatlichen Leasinggebühr an.

x  |  NOEN

Gemeinde denkt über Ankauf  von Elektrofahrzeug nach

„Elektro-Mobilität ist ein zentrales Thema der kommenden Jahrzehnte. Sie leistet wichtigen Beitrag für den Klimaschutz, vor allem, wenn man wie im Burgenland ausschließlich mit grünem Strom fährt“, erklärt Vorstandsdirektor Reinhard Schweifer.

Im Zuge der Eröffnung der Stromtankstelle bot die BEWAG auch Elektroräder und -autos sowie Segways, also Selbstbalance-Roller, zum Testen an.

Die Stadtgemeinde plant indes Infoveranstaltungen zum Thema Elektrofahrzeuge durchzuführen und überlegt außerdem selbst die Anschaffung eines Elektrofahrzeuges.