Erstellt am 08. September 2014, 11:23

73-Jähriger aus Draisine gestürzt und überrollt. Ein 73-jähriger Mann ist am Sonntagnachmittag bei einem Ausflug mit einer Fahrraddraisine von Lackenbach Richtung Horitschon (Bezirk Oberpullendorf) aus dem Fahrzeug gestürzt und von der Draisine überrollt worden.

 |  NOEN, APA
Der Pensionist erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen am Oberschenkel. Sein 23-jähriger Enkel kam mit leichten Blessuren davon, so die Polizei heute, Montag.

Der Pensionist ist laut Landespolizeidirektion Burgenland während des Ausflugs mit seinen drei Enkelkindern von seinem Sitz aufgestanden und aus zunächst unbekannter Ursache aus der Draisine gestürzt. Nach dem folgenschweren Zwischenfall entgleiste das Fahrzeug. Dadurch sei sein 23-jähriger Enkelsohn rausgeschleudert worden, teilte die Polizei mit.

Der 73-Jährige wurde mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 16 ins Spital nach Eisenstadt gebracht, sein Enkelsohn mit dem Notarztwagen ins Krankenhaus Oberpullendorf. Die beiden Enkeltöchter blieben unverletzt.