Erstellt am 30. September 2016, 09:41

von BVZ Redaktion

Motorradfahrer bei Kollision mit Pkw schwer verletzt. Im Ortsgebiet von Haschendorf, Bezirk Oberpullendorf, kam es am Donnerstag zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW-Lenker und einem 45-jährigen Motoradfahrer, der dabei schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert wurde. Alkoholisierung lag nicht vor.

 |  APA (Archiv/dpa)

Ein 61-jähriger Pensionist aus dem Bezirk Oberpullendorf fuhr am Donnerstag gegen 17:50 Uhr mit seinem PKW auf der Landesstraße 338 in Richtung Unterpetersdorf.

An der Kreuzung mit der Bundesstraße 62 übersah er den mit seinem Motorrad in Richtung Horitschon fahrenden Mann aus dem Bezirk Oberpullendorf, wodurch es zum Zusammenstoß kam.

Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.