Horitschon

Erstellt am 20. Juli 2016, 12:08

von Isabella Kuzmits

Tennisclub feiert 25 Jahr-Jubiläum. Seitens der Gemeinde Horitschon gab es eine Förderung im Wert von 1.000 Euro zum Geburtstag.

Es gratulierten: Josef Berger, Georg Joos vom Allgemeinen Sportverband Österreich (ASVÖ), Ortsvorsteher Edmund Seier, Obmann Stellvertreter Markus Schlaffer, Obmann Werner Stiller, Carina Josk, Präsident des ASVÖ Robert Zsifkovits und Vizepräsident des burgenländischen Tennisverbandes (BTV), Klaus Kojnek.  |  BVZ

Am Freitag startete der zweitägige Heurigen des Tennisclubs. In diesem Rahmen wurde auch das 25. Jubiläum des Clubs gefeiert.

Mit großer Unterstützung der Gemeinde und unter der Obmannschaft von Josef Schlaffer wurden 1991 zwei Tennisplätze und ein Clubhaus errichtet. Heute zählt der Tennisclub mit 58 Mitgliedern neben dem Musikverein und der Feuerwehr zu den drei größten Vereinen im Ort. Bürgermeister Peter Heger dankte und gratulierte Obmann Werner Stiller:

„Ich wünsche weiterhin viel Erfolg und dass ihr mit diesem Tempo und Elan weiter dabei seid. Werner hat die Tradition seiner Vorgänger gut weitergeführt und den Verein sportlich vorangebracht.“ Seitens der Gemeinde gab es eine Förderung im Wert von 1.000 Euro und seitens des Landeshauptmannes 1.500 Euro zum Jubiläum.