Erstellt am 03. August 2015, 10:08

von APA Red

Werkzeug und Maschinen um 10.000 Euro gestohlen. Aus der Lagerhalle einer Baufirma in Gattendorf (Bezirk Neusiedl am See) haben Unbekannte am Wochenende Werkzeug und Maschinen im Gesamtwert von rund 10.000 Euro gestohlen.

 |  NOEN, Twindesign/Shutterstock.com
Die Einbrecher gelangten ins Gebäude, indem sie eine Fensterscheibe einschlugen, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland heute, Montag.

Auch im Mittelburgenland haben Diebe zugeschlagen: In Kobersdorf (Bezirk Oberpullendorf) verschwand von einem Firmengelände ein Kleinlastwagen, in dem sich ein kompletter Werkzeugsatz befand. Die Täter zwängten auch bei drei anderen Firmen-Lkw Schiebefenster auf und ließen jeweils sämtliches Werkzeug aus dem Innenraum und von der Ladefläche mitgehen. Die Schadenshöhe stand vorerst nicht fest.

In Leithaprodersdorf (Bezirk Neusiedl am See) sind in der Nacht auf Sonntag Fahrraddiebe unterwegs gewesen: Aus zwei Garagen, die sich in der selben Gasse befinden, wurden Räder im Wert von insgesamt 4.000 Euro gestohlen. Die Polizei ersucht um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 059133.