Erstellt am 19. Dezember 2012, 00:00

Zentrum für Medizin und Therapie entsteht. Baubeginn im Frühjahr / Eine barrierefreie Ordination will Allgemeinmediziner Ulf Schlaffer errichten. Auch Kollegen sollen dort ordinieren.

 |  NOEN, Erwin Wodicka - BilderBox.com (Erwin Wodicka - BilderBox.com)

NECKENMARKT / Allgemeinmediziner Ulf Schlaffer errichtet am Grund des ehemaligen „Wurzerhauses“ seine neue Ordination. „Meine jetzige Ordination ist nicht mehr zeitgemäß“, erklärt Schlaffer.

Die Ordination soll modern, behindertengerecht und barrierefrei werden. Das Erdgeschoss wird rund 305 Quadratmeter umfassen. Dort werden sich zwei Ordinationsräume, eine Apotheke beziehungsweise ein Wartezimmer, Räume für Blutabnahme, Infusion und Physiotherapie sowie ein Aufenthaltsraum und WC-Anlagen befinden.

Baubeginn im  Frühjahr 2013

Das Obergeschoss mit rund 142 Quadratmeter soll mit einem Lift erreichbar sein. Hier sind ein Gymnastikraum sowie Umkleidekabinen geplant. „Die Planungen laufen auf Hochtouren. Im Frühjahr 2013 soll der Bau starten“, schildert Schlaffer.

Der Allgemeinmediziner plant auch in Zukunft eine Zusammenarbeit mit anderen Ärztekollegen. „Die Gespräche laufen bereits. Geplant wäre, dass zum Beispiel ein Internist oder ein Urologe einmal in der Woche die Patienten in meiner Ordination betreut, damit die Patienten nicht auswärts fahren müssen“, so Schlaffer.