Erstellt am 01. Oktober 2011, 14:14

Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß. Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw im Bezirk Oberpullendorf sind gestern, Freitag, Abend zwei Männer verletzt worden.

 |  NOEN
Ein 20-jähriger Salzburger geriet mit seinem Auto auf der L336 zwischen Lackenbach und Unterfrauenhaid auf die Gegenfahrbahn und krachte gegen den entgegenkommenden Wagen eines 26-jährigen Burgenländers, berichtete die Sicherheitsdirektion am Samstag.

Die drei Mitfahrer des Salzburgers blieben unverletzt. Der Unfalllenker und der 26-Jährige wurden mit der Rettung in das Krankenhaus Oberpullendorf in seinem Heimatbezirk gebracht.