Erstellt am 15. September 2011, 14:19

Zweisprachige Ortstafel im Mittelburgenland gestohlen. Die Gemeinde Kleinmutschen muss in nächster Zeit ohne Ortstafel auskommen.

 |  NOEN
Unbekannte haben die zweisprachige Tafel fachgerecht abmontiert und abtransportiert. "Die Täter hatten offenbar Werkzeug dabei und damit die Schrauben gelöst", erklärte ein Polizist. Ein Mitarbeiter der Straßenmeisterei hatte am Donnerstag die fehlende Ortsende-Tafel bemerkt und Anzeige erstattet. Der Schaden beträgt exakt 163,50 Euro, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland