Erstellt am 03. Februar 2016, 18:05

1.800 Euro für Sterntalerhof in Kitzladen. 50 Polizeischüler aus der Steiermark organisierten eine Benefizveranstaltung für den Sterntalerhof in Kitzladen. Am 1. Feber 2016 konnten insgesamt 1.800 Euro an das Kinderhospiz übergeben werden.

 |  NOEN, BZS Steiermark/Manfred Kolb
50 Polizeischüler der beiden Grundausbildungslehrgänge St-PGA 06-15 und 12-15 entschlossen sich vergangenen Dezember, die Weihnachtsfeier des Bildungszentrums der Sicherheitsexekutive für die Steiermark in eine Benefizveranstaltung umzuwandeln. Sie boten Selbstgebasteltes und Selbstgebackenes zum Verkauf, schenkten Punsch aus und boten den zahlreichen Gästen musikalische Darbietungen.

Projekt unterstützt Familien schwer kranker Kinder

Bei der Weihnachtsfeier wurden 1.150 Euro gespendet. Diesen Betrag erhöhte die steiermärkische Sparkasse auf 1.800 Euro. Die Polizeischüler spendeten das Geld dem Kinderhospiz-Projekt Sterntalerhof in Kitzladen. Mit dieser Summe ist es möglich, einer Familie den Aufenthalt für eine Woche zu finanzieren. Das Projekt unterstützt Familien schwer kranker Kinder.

Die Spende von 1.800 Euro wurde am 1. Februar 2016 vom Bildungszentrumsleiter Oberst Rupert Gruber und Polizeischülern an Sterntalerhof-Geschäftsführer Mag. Harald Jankovits übergeben.