Erstellt am 19. Juni 2014, 12:14

14-Jähriger nach Drohung festgenommen. Nachdem er einen 17-Jährigen mit einer Gaspistole bedroht haben soll, ist ein 14-Jähriger im Bezirk Oberwart festgenommen worden.

 |  NOEN, zVg
Bestätigte die Polizei am Donnerstag einen Bericht der "Kronen Zeitung" (Burgenland-Ausgabe). Der Bursch soll von dem Jugendlichen 170 Euro - angeblich Schulden aus einem Drogendeal - gefordert und ihm die Gaspistole an den Kopf gehalten haben.

Das Opfer schlug Alarm, ein Cobra-Einsatz war die Folge. Der 14-Jährige war der Polizei laut der Tageszeitung schon im Jänner aufgefallen. Nachdem Beamte wegen lauter Musik verständigt worden waren, sollen der Jugendliche und sein 17-jähriger Bruder auf die Gesetzeshüter losgegangen sein, worauf diese Pfefferspray einsetzten.