Erstellt am 02. Februar 2013, 11:51

16-jähriger von Moped gerammt und schwer verletzt. Ein 16-jähriger Fußgänger ist am Freitagabend bei einem Verkehrsunfall in Pinkafeld (Bezirk Oberwart) von einem Moped erfasst und schwer verletzt worden.

 |  NOEN, BilderBox.com
Der Jugendliche wollte an einem Fußgängerübergang die Fahrbahn überqueren. Während ein Mopedfahrer anhielt um den 16-jährigen über die Straße zu lassen, setzte ein Nachkommender mit seinem Moped zum Überholvorgang an, so die Landespolizeidirektion Burgenland am Samstag.

Es kam zur Kollision mit dem Fußgänger, der sich schon auf dem Zebrastreifen befand. Der 16-jährige wurde dabei so schwer verletzt, dass er mit dem Notarztwagen ins Krankenhaus gebracht werden musste. Der Unfalllenker blieb unverletzt.