Erstellt am 08. Juni 2015, 09:58

17-jähriger Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Ein 17-jähriger Einbrecher ist am Samstagabend bei einem Coup in Pinkafeld auf frischer Tat ertappt worden.

 |  NOEN, www.BilderBox.com
Als die Mutter der Hausbesitzerin während deren Urlaub nach dem Rechten sehen wollte, stand der junge Mann plötzlich hinter ihr. Er gab an, ein Freund des Sohnes zu sein. Nachdem er das Haus verlassen hatte, fehlten 160 Euro, teilte die Polizei heute, Montag mit.

Der junge Burgenländer zeigte sich bei der Einvernahme geständig. Er gab an, durch ein gekipptes Fenster in das Haus gelangt zu sein und das Geld gestohlen zu haben. Der 17-Jährige wurde angezeigt.