Erstellt am 22. Juli 2011, 12:33

37.000 Euro Schaden durch Graffitisprayer. Graffitisprayer haben im südburgenländischen Pinkafeld und Oberwart einen Schaden von 37.000 Euro angerichtet. Die Täter waren seit mehr als einem Monat am Werk und haben Hausfassaden, Firmengebäude sowie Plakatwände, Verteilerkästen, Brücken, Müllcontainer und Waggons beschmiert bzw. mit zwei Logos "verziert".

Graffitisprayer haben im südburgenländischen Pinkafeld und Oberwart einen Schaden von 37.000 Euro angerichtet. Die Täter waren seit mehr als einem Monat am Werk und haben Hausfassaden, Firmengebäude sowie Plakatwände, Verteilerkästen, Brücken, Müllcontainer und Waggons beschmiert bzw. mit zwei Logos "verziert".