Erstellt am 14. Dezember 2014, 11:45

Alkoholisierter Burgenländer überschlug sich mit Auto. Der Verunglückte wurde von der Feuerwehr Riedlingsdorf geborgen und ins Krankenhaus Oberwart gebracht.

 |  NOEN, Erwin Wodicka (Erwin Wodicka)
Bei einem Verkehrsunfall auf der B63 im Bezirk Oberwart ist in der Nacht auf Sonntag ein 34-jähriger Autofahrer verletzt worden. Der Südburgenländer kam kurz nach Mitternacht bei Riedlingsdorf von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit seinem Wagen. Der Mann wurde im Auto eingeklemmt.

Ein Alkomattest ergab 1,34 Promille, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland. Der Verunglückte wurde von der Feuerwehr Riedlingsdorf geborgen und ins Krankenhaus Oberwart gebracht.