Erstellt am 01. September 2011, 11:52

Arbeiter bei Sturz aus dem Dachgeschoß verletzt. Beim Bau einer Seniorenpension in Riedlingsdorf (Bezirk Oberwart) ist am Mittwoch ein 32-jähriger Arbeiter aus dem Dachgeschoß abgestürzt. Der Trockenbaumonteur war mit der Dämmung der Decke beschäftigt.

 |  NOEN
Über das Dämmmaterial legte er Rigipsplatten, die teilweise auch über die Luke der Dachbodentreppe ragten. Als er versehentlich auf eine frei liegende Platte trat, brach diese durch. Der Arbeiter stürzte und landete im Erdgeschoß, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland.

Als die Rettungskräfte eintrafen, war der 32-Jährige ansprechbar und klagte über Kopf- und Schulterschmerzen. Er wurde in das Krankenhaus Oberwart eingeliefert.