Erstellt am 09. April 2014, 09:40

Auffindung von Kriegsmaterial. In Grafenschachen, Bezirk Oberwart, und Parndorf, Bezirk Neusiedl/See, wurde gestern wieder Kriegsmaterial aufgefunden.

Foto: LPD Burgenland  |  NOEN, LPD Burgenland
In Parndorf fand ein Landwirt beim Ackern seines Feldes eine 45-cm Panzergranate.
 
x  |  NOEN, LPD Burgenland
In Grafenschachen entdeckte ein Arbeiter bei Erdaushubarbeiten im Garten eines Einfamilienhauses ein 14 cm langes Geschoß, wobei es sich vermutlich um eine Gewehrpatrone handeln dürfte.

Sowohl die Panzergranate, als auch die Patrone dürften nicht mehr funktionstüchtig sein.

Der Entminungsdienst wurde verständigt und wird für die fachgerechte Entsorgung durchführen.