Erstellt am 03. September 2014, 08:36

Ausschreibung: BH-Chefs im Paket?. Chefposten für Güssing und Oberwart sollen im Herbst ausgeschrieben werden. Derzeit wartet alles auf das Land.

BH Güssing. Seit Mitte Jänner leitet Nicole Wild die Geschicke der Behörde.  |  NOEN, Archiv
Die Chefposten an den beiden Bezirkshauptmannschaften Güssing und Oberwart sind seit Mitte Jänner nur interimistisch besetzt. Die Posten hätten laut damaligen Aussagen noch im Frühjahr besetzt werden sollen, nun wird zumindest einmal die Ausschreibung der Führungspositionen für September angepeilt.

Wild folgte in Güssing versetztem Grandits nach

„Wir sind derzeit mit Vorbereitungsarbeiten beschäftigt, gehen aber davon aus, dass wir noch im Herbst die Ausschreibung veröffentlichen werden“, heißt es aus der Landesamtsdirektion.

x  |  NOEN, Archiv
In Güssing ist derzeit Nicole Wild mit der Leitung der Behörde betraut, sie folgte Johann Grandits nach (derzeit stellvertretender BH-Chef in Oberwart), der wegen der Scheinanmeldung von Schülern versetzt wurde.

In Oberwart wiederum hat vorübergehend Helmut Nemeth das Sagen, weil der Vertrag seines Vorgängers Hermann Sagmeister (derzeit stellvertretender BH-Chef in Güssing) nicht verlängert wurde.

Keine Bestätigung für Gerüchte über Postenreduzierung

Das lange Warten auf die Ausschreibung hängt wohl auch mit dem seitens des Landes angekündigten „größeren Personalpakets“ (siehe ) zusammen.

Gerüchte, wonach es künftig nur mehr einen oder zwei Chefs für die drei südlichen BHs geben könnte, wurden offiziell nicht bestätigt.