Erstellt am 05. Mai 2016, 05:04

von Michael Pekovics

„AUSTRIA4YOU“ als Warm-Up für die Stars. Die Band „AUSTRIA4YOU“ mit Franky Wild und Isabel Loidl sorgte vor Starnacht am Neusiedlersee für Stimmung.

Die Gitarre immer mit dabei. Nach einer Pause gibt Leadsänger Franky Wild jetzt wieder Gas. Foto: Pekovics  |  NOEN, Pekovics
Zuccero, Opus, Christina Stürmer ... ganz so groß wie die Namen, die bei der Starnacht am Neusiedlersee zu hören waren, ist die Band „AUSTRIA4YOU“ noch nicht, die Einladung zum „Warm-Up“ ließen sich Franky Wild, Iabel Loidl & Co. aber nicht entgehen.

Schaffenspause aus beruflichen Gründen

Dabei hatte der 47-jährige Sänger und Gittarist aus St. Martin an der Raab sein Instrument schon vor Jahren an den Nagel gehängt - trotz Auftritten mit seiner früheren Band als Vorgruppe von EAV.

„Aus beruflichen Gründen“, erzählt der Solosänger, der mit seiner Band „AUSTRIA4YOU“ voll auf Austropop setzt. „Das kommt gut an und gefällt den Leuten einfach – und uns taugt´s“, sagt Wild, für den auch Günter Mokesch und Andy Baum zu den Großen des Austropop gehören, neben den Klassikern wie Ambros, Fendrich und STS.

Stimmlich unterstützt wird er auf der Bühne von Sängerin Isabel Loidl aus Neustift bei Güssing. Live zu hören sind „AUSTRIA4YOU“ bei der Grasski-WM in Rettenbach (3. Juni) und beim Schulfest der NMS Jennersdorf.