Erstellt am 09. September 2015, 08:04

von NÖN Redaktion

Tafel braucht Fahrer. Die „Team Österreich Tafel“ in Oberwart ist auf der Suche nach Freiwilligen, die einmal im Monat Fahrdienst machen.

Für die »Team Österreich Tafel« Oberwart im Einsatz. Viele Freiwillige helfen, nun werden zusätzliche Fahrer gesucht. Foto: zVg  |  NOEN, zVg

Seit über fünf Jahren werden bei der „Team Österreich Tafel“ (TÖT) in Oberwart Lebensmittel an Menschen mit geringem Einkommen verteilt. Insgesamt fünfzig ehrenamtliche Helfer stellen sich in den Dienst der guten Sache. Woche für Woche sammeln Fahrer Lebensmittel ein, diese werden sortiert und verteilt.

Einmal im Monat auf Bäckertour

Doch wo geholfen wird, braucht man auch helfende Hände. Derzeit werden bei der Team Österreich Tafel in Oberwart Fahrerinnen und Fahrer (Führerschein B) gesucht, die einmal im Monat an einem Samstag zu Mittag die sogenannte Bäckertour oder die Haupttouren am späten Nachmittag mit Fahrzeugen des Roten Kreuzes absolvieren.

Der Arbeitsaufwand beträgt zwei bis drei Stunden, ist ehrenamtlich und erfordert auch ein bisschen Muskelkraft. Interessierte melden sich beim Roten Kreuz in Oberwart oder beim Teamleiter der „Team Österreich Tafel“ Oberwart, Manfred Bachner per Mail: toet.oberwart@b.roteskreuz.at