Erstellt am 03. August 2014, 12:15

von APA/Red

Verkehrszeichen-Diebstahl beschäftigt Polizei. Nach dem Diebstahl von Verkehrszeichen ermittelt die Polizei im Bezirk Oberwart.

 |  NOEN, www.BilderBox.com
Unbekannte haben die an einem Güterweg in Schandorf aufgestellten Tafeln - darunter ein Allgemeines Fahrverbot und eine 3,5 Tonnen-Gewichtsbeschränkung sowie ein EU-Schild - in einer nächtlichen Aktion mitgehen lassen, berichtete die "Kronen Zeitung" (Burgenland-Ausgabe) heute, Sonntag.

Die Tafeln beim Güterweg zum Grenzübergang in den benachbarten ungarischen Ort Narda waren laut der Zeitung erst vor drei Wochen erneuert worden. Im Bezirk Oberwart hatte es die Polizei heuer schon dreimal mit Ortstafeldiebstählen zu tun: Zwei Tafeln wurden in Unterwart abmontiert, eine verschwand in Oberdorf.