Erstellt am 12. Dezember 2013, 10:21

Brand in Kompostierungsanlage. Am Gelände einer Kompostierungsanlage in Welgersdorf (Bezirk Oberwart) kam es am Mittwoch zum einem Brand an einer Arbeitsmaschine.

 |  NOEN, Christian Ammering (www.press-photo.at)
Der 57-jährige Lenker des Kompostumsetzers musste am Vormittag seine Arbeit, aufgrund starker Rauchentwicklung im Motorraum, vorzeitig beenden. Das Arbeitsgerät bzw. der Motor stand in kürzester Zeit in Vollbrand.

Kurzschluss als Brandursache

Die verständigte Freiwillige Feuerwehr Welgersdorf konnte den Brandherd in kürzester Zeit löschen, es entstand jedoch ein Schaden von 30.000 Euro.

Da die Brandursache nicht feststand, wurde ein Brandermittler der Polizei Oberwart hinzugezogen. Dessen Recherchen ergaben, dass ein Kurzschluss das entstandene Feuer hervorrief. Personen kamen keine zu Schaden.