Erstellt am 19. August 2016, 14:05

von APA Red

25-jähriger Motorradfahrer auf B55 schwer verunglückt. Auf der B55 bei Kirchschlag in der Buckligen Welt (Bezirk Wiener Neustadt) ist am frühen Freitagnachmittag ein Motorradfahrer schwer verunglückt.

Einsatzdoku - Seiberl

Der 25-jährige Burgenländer war nach ÖAMTC-Angaben in einer Linkskurve gegen die Leitplanke gekracht. "Christophorus 16" flog den jungen Mann ins Krankenhaus Oberwart.

Einem Club-Sprecher zufolge war der Motorradlenker zwischen Kirchschlag und Bad Schönau verunglückt. Die B55 blieb im Unfallbereich während der Rettungs- und Bergearbeiten gesperrt.