Erstellt am 27. November 2015, 11:33

von Eva-Maria Leeb

Christkindlmarkt findet statt. Aus Zeitmangel war der Tourismusverein auf der Suche nach Organisatoren für den Christkindlmarkt und wurde fündig.

Christkindlmarkt Pinkafeld  |  NOEN, Eva-Maria Leeb
Per Facebook hatte der Tourismusverein Pinkafeld Organisatoren für den Christkindlmarkt gesucht und nun auch gefunden. Gabriele Strohriegel und Andrea Liebmann werden diesen in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverein auf die Beine stellen.

Am 19. und 20. Dezember (jeweils von 15 bis 20 Uhr) erstrahlt das Schloss Batthyány (Landesberufsschule) wieder im weihnachtlichen Lichterglanz.

Weihnachtswerkstatt und Christkindl-Café

Im festlich geschmückten Ambiente bieten zahlreiche Aussteller Kunsthandwerk, Handarbeiten, Weihnachtsschmuck und viele schöne Geschenkideen. Punsch, Glühwein und Glühmost aber auch allerlei süße und pikante Leckereien zum Kosten und Verschenken ergänzen das Sortiment.

An beiden Tagen wird von 15 bis 18 Uhr die Kinder-Weihnachtswerkstatt im Gebäude der Berufsschule geöffnet sein, in der Geschenke gebastelt und Lebkuchen verziert werden. Im Christkindl-Café können die Besucher eine wärmende Tasse Kaffee und die herrliche burgenländische Weihnachtsbäckerei genießen.

Eine gut sortierte Buchausstellung steht ebenfalls auf dem Programm. „Ich bin sehr froh, dass wir den Christkindlmarkt wieder veranstalten können“, sagt Tourismusvereins-Obmann Oscar Szemes.