Erstellt am 28. September 2011, 00:00

Christoph Fälbl kommt. KABARETT / Nach dem Erfolg 2010, wird es heuer wieder eine Burgenlandpremiere in Grosspetersdorf geben.

 |  NOEN
GROSSPETERSDORF / Stellen Sie sich vor, Sie haben einen wirklich harten Job zu vergeben, den wahrscheinlich härtesten Job der Welt... Wer soll ihn machen? Wer wenn nicht er, Christoph Fälbl!! Und er ist bereit. Und wie er bereit ist! Aber wofür eigentlich und warum? Und was soll das bedeuten, für ihn … und den Rest der Welt?

Diese und andere schwerwiegende Fragen stellen sich für ihn, seit eine Stimme zu ihm gesagt hat: „Christoph Fälbl, ich gratuliere Ihnen, Sie sind auserwählt...“ Ja, Gott hat Großes mit uns vor. Und wer ist für diese große Aufgabe wie geschaffen? Christoph Fälbl, wer sonst!? ...aber welche Aufgabe eigentlich? Diese Frage stellt sich Kabarettist Christoph Fälbl in seinem neuen Programm „Wer sonst?“ am Samstag, dem 22. Oktober (20 Uhr), im Gasthaus Wurglits in Großpetersdorf. Nach dem großen Erfolg seines ersten Solo-Kabarettprogrammes im Vorjahr, feiert Fälbl auch dieses Mal seine Burgenlandpremiere in Großpetersdorf.

Karten für diesen Kabarettabend gibt es im Vorverkauf um 18 Euro (Schüler und Studenten 12 Euro) und an der Abendkasse um 21 Euro (Schüler und Studenten 15 Euro).

Veranstaltungsinformationen und Kartenreservierungen sind bei Christian und Gaby Kipferling unter den Telefonnummern 0650/ 9647503 und 0650/ 9690104 oder im Gasthaus Wurglits unter 03362/ 2303 möglich.

„Wer sonst?“ ist der Titel des neuen Fälbl-Programms.