Erstellt am 28. Mai 2014, 10:25

Die Große Burgenlandtour: Wanderung Oberwart. „Regen, na und?“, dachten sich viele Wanderfreunde und trafen sich am Joseph Haydn Platz in Bad Tatzmannsdorf, um den dritten Tag der Großen Burgenlandtour in Angriff zu nehmen. Fotos: Michael Pekovics

 |  NOEN, Michael Pekovics



Mit Musik von Manuel wärmten sich die Teilnehmer und das Kernteam gemeinsam auf, gute Laune und ausgelassene Stimmung inklusive. Nach dem Startschuss von Karl Kanitsch gings los zur ersten Labestation auf der Friedensburg Schlaining. Dort wurden die Wanderer von einem Minnesänger und einer Fanfare begrüßt. Gestärkt mit Blunzenbrot, Frankfurter und Kesseldürre führte der Weg dann zum Mittagessen nach Mariasdorf.