Erstellt am 27. März 2012, 11:14

Durstige Einbrecher tranken in Schule Limonade. Durstige Einbrecher sind in der Nacht auf Montag im Südburgenland unterwegs gewesen.

 |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Die Unbekannten zerschlugen die Verglasung einer Fluchttür um in ein Schulgebäude in Rechnitz zu gelangen. Dort tranken sie einige umstehende Limonadenflaschen aus, so ein Polizist heute, Dienstag. Danach flüchteten die Täter ohne "richtiger" Beute.
 
Von den Unbekannten fehlte zunächst jede Spur. Der angerichtete Gesamtschaden beträgt laut Sicherheitsdirektion Burgenland 1.070 Euro.