Erstellt am 11. Dezember 2015, 10:28

von APA/Red

Einbrecher plünderten Tresor. Während sich die Besitzer im Ausland befanden, sind in einem Einfamilienhaus in Großpetersdorf (Bezirk Oberwart) Einbrecher am Werk gewesen.

 |  NOEN, Bilderbox.com
Die unbekannten Täter drangen in das Gebäude ein, brachen im Keller den Tresor auf und stahlen Schmuck, Gold- und Silbermünzen sowie Sparbücher, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland heute, Freitag.

Der Einbruch wurde im Zeitraum seit dem 26. November verübt und am Donnerstag entdeckt. Laut Polizei wurden keine Spuren gefunden. Die Schadenshöhe war vorerst unbekannt.