Erstellt am 28. Mai 2013, 10:33

Einbruch bei Autohaus - Täter bauten Pkw-Sitze aus. Autositze sind bei einem Einbruch in Oberwart gestohlen worden.

 |  NOEN, www.press-photo.at
Die unbekannten Täter kletterten über das Einfahrtstor auf das Gelände eines Autohauses und schlugen bei zwei Fahrzeugen der Marke Renault Espace die Seitenscheiben ein. Anschließend bauten sie die hinteren Sitzbankreihen aus und transportierten sie ab, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland am Dienstag. Der Schaden wird mit etwa 9.000 Euro beziffert.

Zwei Männer wurden von Zeugen beobachtet, als sie sich in unmittelbarer Nähe des Autohauses aufhielten - offenbar, um es auszukundschaften. Ermittler sicherten am Tatort Spuren, nach den Einbrechern wird gefahndet.