Erstellt am 19. August 2011, 10:46

Einbruch in Jagdverband in Pinkafeld. In eine Schießstätte des Jagdvereins in Pinkafeld ist in den vergangenen Tagen eingebrochen worden. Die unbekannten Täter kamen zwischen Dienstagvormittag und Donnerstag früh, stahlen einen Rasenmäher und zerstörten dabei dutzende Tontauben, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland am Freitag.

Einbrecher  |  NOEN
Dabei brachen sie die Blecheingangstür auf und entwendeten den Rasenmäher aus dem Bunker. Daraufhin zerschlugen die Diebe rund hundert Tontauben vermutlich mutwillig auf dem Boden. Die Gesamtschadensumme beläuft sich laut Polizei auf etwa 1.800 Euro.