Erstellt am 28. Oktober 2011, 11:39

Eine Tonne Nirostametall gestohlen. Mit rund einer Tonne gestohlenen Nirostametalls wollten sich am Nationalfeiertag sechs Männer aus Ungarn von einem Firmengelände in Kemeten aus dem Staub machen.

 |  NOEN
Bei einer Kontrollfahrt entdeckte die Polizei jedoch den Kastenwagen der mutmaßlichen Diebe. Der Lenker des Pkw konnte sofort festgenommen werden, fünf Männer rannten davon. Vier von ihnen wurden einen Tag später dingfest gemacht, einem Täter gelang abermals die Flucht, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland am Freitag.

Der 26-jährige Lenker gab bei seiner Einvernahme zu, bei weiteren Metalldiebstählen im Raum Graz beteiligt gewesen zu sein, hieß es von der Polizei. Der Mann wurde angezeigt. Die vier anderen Männer im Alter von 19, 22, 24 und 28 Jahren wurden in die Justizanstalt Eisenstadt gebracht. Nach dem flüchtigen 31-jährigen Mittäter werde gefahndet.