Erstellt am 09. März 2016, 12:06

von LPD Burgenland

Erneut Dämmerungseinbrüche im Bezirk. Am Montagabend ereigneten sich im Bezirk Oberwart erneut zwei Dämmerungseinbrüche.

 |  NOEN, www.BilderBox.com
Zwischen 18.00 und 19.30 Uhr drangen Unbekannte in Wolfau und Markt Allhau gewaltsam in ein Einfamilienhaus ein. In beiden Fällen entkamen die Verdächtigen ohne Diebesgut, wobei sie in einem Fall gestört worden sein dürften.

Aufgrund des Anstiegs dieser Einbruchsvorgangsweise bittet die Polizei die Bevölkerung erneut um Mithilfe.

Verdächtige Wahrnehmungen, wie zum Beispiel Fahrzeuge und Personen, die nicht in das gewohnte Ortsbild passen, sollten umgehend der Polizei (Notruf 133) oder der nächsten Polizeidienststelle gemeldet werden.

BVZ.at hatte zuletzt berichtet: