Erstellt am 06. Dezember 2013, 08:18

Gestohlener PKW in Schachendorf sichergestellt. Ein 23-jähriger Franzose wollte am Donnerstag bei Schachendorf (Bezirk Oberwart) mit einem in seiner Heimat gestohlenen PKW nach Ungarn ausreisen.

 |  NOEN, Landespolizeidirektion Burgenland
Das Fahrzeug im Wert eines mittleren vierstelligen Eurobetrages wurde sichergestellt, der Täter auf freiem Fuß angezeigt.

Der Mann wurde bei einer bezirksinternen Schwerpunktkontrolle angehalten. Dabei stellten die Polizeibeamten fest, dass die an den Seitenscheiben angebrachte achtstellige Fahrzeug-Identifikations-Nummer mit der am Rahmen angebrachten Nummer nicht ident war.

x  |  NOEN, Landespolizeidirektion Burgenland


Außerdem ließ sich die Lenkertür des PKWs mit dem Fahrzeugschlüssel nicht versperren, was auf eine weitere Manipulation schließen ließ.

Der Täter ist nicht geständig. Er gab an, das Fahrzeug in Frankreich gekauft und nicht gewusst zu haben, dass der PKW gestohlen ist.