Erstellt am 20. Juli 2011, 00:00

Gute Ergebnisse erzielt. TREFFEN / Die Lagerhaus Süd-Burgenland Reg.Gen.m.b.H. hielt seine alljährliche Generalversammlung in Großpetersdorf ab.

Generalversammlung der Lagerhaus Süd-Burgenland. Bugnits, Werderits, Gastredner Buchleitner, Schrammel und Loos (v.l.).ZVG  |  NOEN
x  |  NOEN

GROSSPETERSDORF / Jährlich steigende Teilnehmerzahlen von einerseits interessierten Mitgliedern, aber auch von Prominenz aus Wirtschaft und Politik verdeutlichen den hohen Stellenwert und die tiefe Verwurzelung des südburgenländischen Paradeunternehmens in der ländlichen Region und bei seinen Menschen.

Berichte von Obmann Ludwig Schrammel, dem Vorsitzenden des Aufsichtsrates Hans-Peter Werderits, sowie Berichte der Revision wurden äußerst positiv aufgenommen und einstimmig zur Kenntnis genommen. Positive Berichte aus der Führungsetage legte Geschäftsführer Johann Bugnits vor: Das Jahr 2010 war wiederum ein äußerst erfolgreiches, für die Genossenschaft, seine Mitarbeiter und seine Mitglieder. In seiner Gastrede gratulierte RWA (Raiffeisen Ware Austria) Vorstandsdirektor Buchleitner zur guten Entwicklung und verwies darauf, dass das südburgenländische Unternehmen mit diesem Ergebnis eine Top-Stellung im österreichweiten Verbund einnehme.

Generalversammlung der Lagerhaus Süd-Burgenland. Bugnits, Werderits, Gastredner Buchleitner, Schrammel und Loos (v.l.).ZVG