Erstellt am 24. August 2011, 00:00

Hans Goger lädt zum Benefiz gegen Hunger. HILFE IN DER NOT / In den vergangenen Jahren war Hans Goger des öfteren in Afrika unterwegs. Jetzt ruft er zur Hilfe auf.

Hans Goger (r.) möchte den Menschen in Afrika helfen und lädt am Samstag, dem 24. September, um 19.30 Uhr, zu einer Benefizveranstaltung. ZVG  |  NOEN
x  |  NOEN

BAD TATZMANNSDORF / Aufgrund der verheerenden Verhältnisse in Ostafrika wird – wie schon in Vorjahr für die Flutkatastrophenopfer in Pakistan – eine Charity in Bad Tatzmannsdorf veranstaltet. Als Termin wurde Samstag, 24. September, 19.30 Uhr, gewählt. Die Veranstaltung wird im Kursaal stattfinden.

Gemeinsam mit dem bekannten Musiker Friedl Gamerith, der Ärztin Dr. Karin Girkinger, die für „Ärzte ohne Grenzen“ in Afrika tätig war, und Gerhard Gindl, der mit seinem Projekt „Life - Earth (www.lifeearth.at) schon viel für die Not leidende Bevölkerung dieser Region erreicht hat, wird Geld für diese bedauernswerten Menschen gesammelt. Die Moderation wird der ORF-Moderator Karl Kanitsch übernehmen. Für die Musikeinlagen ist Friedl Gamerith verantwortlich, Girkinger, Gindl und Goger werden aufklärende, aber auch wunderschöne Bilder aus dieser Krisenregion zeigen. „Ich war die letzten beiden Jahre in Afrika unterwegs und habe viele Leute kennengelernt. Deswegen musste ich einfach etwas organisieren“, sagt Goger.