Erstellt am 30. Oktober 2013, 09:11

„Ich war sprachlos“. Kiddycontest / Die Wiesfleckerin Lisa Mikolaschek gewann die auf Puls4 übertragene Show mit ihrem Lied „Der Gitterbettprinz.“

Konnte es kaum fassen. Lisa Mikolaschek gewann am Samstag-Abend den Kiddy-Contest 2013. Foto: Florian Wieser/Operator /Sony Music  |  NOEN, Florian Wieser/Operator/Sony Music
Von Daniel Fenz

Kiddycontest / Die elfjährige Lisa Mikolaschek startete am Samstag-Abend mit dem Lied „Der Gitterbettprinz“ (im Original von Leslie Clio mit „I Couldn't Care Less“) im Finale des Kiddy Contest 2013.

Eltern und Freunde stürmten die Bühne

Nach dem Einzug der besten Drei und dem überraschenden Sieg war sie sprachlos. „Ich habe voll gezittert und war nervös und aufgeregt. Ich dachte nicht, dass ich es unter die Top Drei schaffe“, erzählt Lisa stolz. Nach dem überraschenden Einzug war sie natürlich noch nervöser. „Ich war überwältigt und stolz zugleich, als Moderatorin Arabella Kiesbauer meinen Namen nannte.“

Gleichzeitig stürmten ihre Eltern und Freunde auf die Bühne, um dem neuen Star zu gratulieren. „Sie haben mich alle umarmt und waren natürlich stolz auf mich.“ Als weitere Belohnung für ihren Erfolg fliegt Lisa jetzt zu einem Konzert nach London.