Erstellt am 29. August 2012, 00:00

INFORMATIONEN. ANLAUFSTELLE / Die Bilanz aus der Schuldenberatung bis 20. August zeigt klar: Der Bedarf an Beratungen ist stärker denn je

SÜDBURGENLAND / Die aktuellen Zahlen aus der Schuldenberatung zeigen: Die Schuldnerinnen und Schuldner werden im Burgenland immer jünger. „Im Jahr 2011 waren knapp 30 Prozent der Klienten in der Schuldenberatung unter 35 Jahre alt. Jetzt sind wir schon bei über 35 Prozent. Mehr als jeder dritte neue Klient in der Schuldenberatung aus dem Jahr 2012 ist sehr hoch verschuldet“, erklärt Landesrätin Verena Dunst. Das sei äußerst alarmierend. Zudem steige die durchschnittliche Verschuldenssumme weiter. Diese liege im Schnitt bei über 101.152,12 Euro. Aufgrund der Tatsache, dass das durchschnittliche Alter der verschuldeten Personen immer jünger wird, versucht man diesem Trend entgegenzuwirken. Schuldenprävention an Schulen ist, laut Dunst, eine der wichtigsten Initiativen.

Beratungsstelle im Süden  ist wchtig für die Menschen

„Mein Ziel als Konsumentenschutzlandesrätin und zuständige Landesrätin für Schuldenberatung ist es, den Menschen so viele Beratungsstellen wie möglich vor Ort zu bieten. Der Bedarf ist da, wie man an den Zahlen beobachten kann“, sagt Dunst. Die Beratungsstelle Süd in Oberwart sei sehr wichtig. 162 der 424 (entspricht 38,5 Prozent) neuen Klienten kommen aus den Bezirken Oberwart, Güssing und Jennersdorf. „Den Menschen in der Region ist es sehr wichtig, Beratungsstellen vor Ort zu haben. Ich werde immer darauf achten, dass jede Burgenländerin und jeder Burgenländer die Möglichkeit einer direkten und persönlichen Beratung vorfindet“, betont die Landesrätin.

Verschuldensursachen:

Hauptverschuldensursache mit 22,62 % der Fälle liegt in leichtsinnigem Konsumverhalten.

Weitere Verschuldensursachen:

Ehemalige Selbständigkeit 22,50 %

Einkommensverschlechterung 15,19 %

Scheidung/Trennung 9,7 %

Schuldenberatung:

Seit dem Jahre 1998 gibt es im Burgenland eine kostenlose Schuldenberatung als Serviceeinrichtung des Landes Burgenland. Betreuung erhalten überschuldete unselbstständige erwerbstätige Personen mit Wohnsitz im Burgenland.


Außenstelle Süd
Hauptplatz 1, 7400 Oberwart
Terminvereinbarung unter der Nummer: 057/600 - 4513.