Erstellt am 11. Mai 2015, 11:10

von APA/Red

Betrunkener sprang aus fahrendem Pkw. Ein 23-jähriger Mann ist am Sonntag gegen 6.00 Uhr auf der Gemeindestraße von Kemeten (Bezirk Oberwart) erheblich alkoholisiert aus einem fahrenden Auto gesprungen.

 |  NOEN, www.BilderBox.com

Der Mann war in einem Pkw mit drei weiteren Personen unterwegs und saß hinter dem Lenker, als er plötzlich die Fahrertür aufriss, berichtete die Polizei heute, Montag. Der 23-jährige Südburgenländer wurde verletzt.

Der junge Mann wurde mit dem Notarztwagen ins Spital gebracht. Ein Alkotest war aufgrund der Verletzungen nicht möglich, hieß es von der Landespolizeidirektion Burgenland. Auch der Lenker war laut Exekutive alkoholisiert.