Erstellt am 16. März 2015, 14:01

von APA/Red

Lenkerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt. Eine 24-jährige Pkw-Lenkerin ist am Montagmorgen bei einem Verkehrsunfall in Kemeten (Bezirk Oberwart) schwer verletzt worden.

 |  NOEN, Einsatzdoku.at
Die Frau wurde wegen eines Überholmanövers eines Autofahrers zum Auslenken ihres Wagens genötigt und stieß deshalb mit dem Fahrzeug gegen den Pkw eines 17-Jährigen, teilte die Landespolizeidirektion Burgenland mit.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Hinterachse ihres Autos abgerissen. Die Schwerverletzte wurde ins Spital gebracht. Erhebungen nach dem Pkw-Lenker, der vermutlich den Unfall ausgelöst habe, seien im Gange, so die Exekutive.