Erstellt am 08. Oktober 2014, 09:59

von Michael Pekovics

Inform: Zurück zum Start?. Michael Pekovics über die Messe, für die schon bald eine Lösung präsentiert werden könnte.

 |  NOEN

Als vor einigen Wochen seitens Mezo-Mieter Christian Reiter bekannt gegeben wurde, dass er den Vertrag mit der Stadtgemeinde nicht verlängern will, war zuerst Feuer am Rathausdach. Vor rund einem Monat kündigte Stadtchef Georg Rosner an, noch in diesem Herbst eine Lösung für die Zukunft des Messezentrums präsentieren zu wollen. Im Stadtrat, also der Eigentümervertretung, wurde das Thema zwar schon besprochen, auf der Tagesordnung der Sitzung gestern, Dienstag, stand das Messezentrum aber nicht.

Zuletzt waren hinter vorgehaltener Hand Gerüchte laut geworden, dass trotz des Rückzugs von Reiters eine weitere Zusammenarbeit mit ihm möglich sein könnte. Nun scheint sich der Wind aber wieder in die andere Richtung zu drehen. Soll heißen, dass die Stadt künftig wieder als Betreiber des Standorts auf den Plan treten könnte.

Offiziell bestätigen wollte dieses Gerücht zwar niemand, aber schon die „Rückkehr“ der Wirtschaftsservice Oberwart (WSO) ins Rathaus zeigt, dass Rosner die Verantwortung lieber in seinem Haus hat als extern. Das größte Problem, die Instandhaltungskosten nämlich, kann ihm schließlich so und so niemand abnehmen …