Oberwart

Erstellt am 14. September 2017, 05:47

von Michael Pekovics

Fachärzte werden gesucht: Weiter warten aufs Personal. Neben KRAGES-Chef werden Primararzt für Unfallchirurgie, Direktor für Pflegeschule und insgesamt fünf Fachärzte gesucht.

Neuer Chef für Unfallchirurgie gesucht? Laut Gerüchten verhandelt das Land gerade mit dem in Güssing tätigen Primar Dieter Pertl (2.v.l.), hier bei seiner Präsentation im Krankenhaus Güssing im Jahr 2015.  |  BVZ, zVg

In der Bezirkshauptstadt stehen demnächst einige Entscheidungen an, was medizinische Führungspositionen betrifft. So wird etwa ein Nachfolger für den ehemaligen Primar der Unfallchirurgie, Gerhard Kaltenecker, gesucht. Der burgenländische Sanitätsrat hat bereits einen Dreiervorschlag an den Eigentümer, also die KRAGES (Burgenländische Krankenanstalten), übermittelt. Derzeit werden mit dem Erstgereihten Verhandlungen geführt.

Noch keine Bestätigung über mögliche Anwärter

Dem Vernehmen nach soll es sich dabei um den in Güssing als Primararzt tätigen Dieter Pertl handel, eine offizielle Bestätigung gibt es dafür nicht. Aus dem dafür zuständigen Büro von Landesrat Norbert Darabos (SPÖ) heißt es dazu nur, dass „demnächst bekannt gegeben wird, wer das Primariat in Oberwart übernehmen wird“. Darüber hinaus werden in Oberwart insgesamt fünf Fachärzte für die Bereiche Innere Medizin, HNO, Allgemeinchirurgie, Gynäkologie und Radiologie gesucht.

Offen ist weiter auch die Stelle des Amtsarztes für die Bezirke Oberwart, Güssing, Jennersdorf – in der Vorwoche wurde bereits die dritte Ausschreibung zu dieser Stelle veröffentlicht, allerdings hat sich bisher noch kein geeigneter Bewerber gemeldet.

Offen ist auch noch, wer neue Direktorin oder neuer Direktor der Krankenpflegeschule wird. Der Posten ist ausgeschrieben, weil die bisherige Leiterin Karin Dolmanits in die Fachhochschule gewechselt ist. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis 30. September.