Oberwart

Erstellt am 03. November 2016, 05:51

von BVZ Redaktion

Das „il sapore“ startet am Donnerstag!. Katrin Wilfling eröffnet am Donnerstag einen kleinen, aber feinen Feinkostladen in der Wienerstraße.

Freuen sich auf die Eröffnung des neuen „il sapore“. Katrin Wilfling (li.) und ihre Schwester Sandra freuen sich auf viele Kunden.  |  Leeb

Heute Donnerstag (3. November) ist es so weit, das neue Lokal von Katrin Wilfling in der Wienerstraße öffnet seine Pforten. „Ich habe nicht lange suchen müssen, das Lokal ist perfekt geeignet“, erzählt Wilfing, die davor schon zwei Lokale unter dem Namen „il sapore“ in Oberwart geführt hat.

Frischer Prosciutto, Wein und Kaffee

Auf nur 32 Quadratmetern ist in den letzten Wochen eine Feinkostbar entstanden, im Angebot werden neben Produkten der „il sapore pur“-Feinkostlinie auch Kaffee und Getränke sein. Mit dem ursprünglichen „il sapore“ hat das neue Lokal nur bedingt etwas zu tun: „Quasi ein ‚il sapore mini‘,“ lacht Wilfling.

Beispielsweise wird das Stehlokal nur von 16 bis 22 Uhr geöffnet haben, Ruhetag ist noch keiner fixiert. Die Oberwarterin ist sich sicher, dass das Angebot von frischem Prosciutto, Wein und Kaffee aus Italien sowie Waren von regionalen Produzenten und aus dem mediterranen Raum in ihrem Heimatort Anklang finden wird.

Interessierte können sich am 3. November ab 14 Uhr im neuen „il sapore“ umschauen und die tollen Köstlichkeiten probieren.