Erstellt am 04. November 2015, 12:59

Landwirt bei Traktorunfall verletzt. Im Bezirk Oberwart ist am Dienstag ein 52-jähriger Landwirt bei einem Verkehrsunfall verletzt worden.

 |  NOEN, Einsatzdoku.at

Der Mann war mit einem Traktor samt Anhänger auf der L354 von Aschau in Richtung Schmiedrait gefahren und in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen, berichtete die Polizei heute, Mittwoch.

Der Traktor kam auf dem Bankett ins Schleudern und kippte auf die Straße. Der Anhänger blieb auf der Böschung liegen.

Zugmaschine mit Anhänger ins Schleudern geraten

Der Landwirt wurde vom Notarzthubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Der 28-jährige Sohn des Mannes, der am Beifahrersitz gesessen hatte, blieb unverletzt. Feuerwehren aus Oberschützen, Schmiedrait und Pinkafeld kümmerten sich um die Bergung des Traktors und die Reinigung der Fahrbahn.