Litzelsdorf

Erstellt am 18. Juli 2016, 08:45

Wirtschaftsgebäude stand im Vollbrand. Im südburgenländischen Litzelsdorf (Bezirk Oberwart) ist am späten Sonntagnachmittag in einem landwirtschaftlichen Betrieb ein Brand ausgebrochen. Mehr als 80 Feuerwehrleute standen im Einsatz.

Aus zunächst ungeklärter Ursache fing ein Teil des Wirtschaftsgebäudes Feuer, das sich rasch auf den Dachstuhl ausbreitete. Insgesamt waren laut Polizei mehr als 80 Feuerwehrleute aus Litzelsdorf, Kemeten, Oberwart, Ollersdorf, Stegersbach und Stinatz im Einsatz.

Verletzt wurde niemand. Die Anrainer konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen und die Einsatzkräfte alarmieren, teilte die Polizei mit.