Erstellt am 05. März 2011, 10:58

Mädchen bei Verkehrsunfall verletzt. Eine 14-jährige Schülerin aus dem Bezirk Oberwart ist am Donnerstag in der Gemeinde Kohfidisch von einem Pkw angefahren und verletzt worden.

 |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Das Mädchen ging gerade über die Straße in Richtung Bushaltestelle, als sie von einem Pkw niedergestoßen wurde. Die Jugendliche wurde vom Fahrzeug erfasst und zu Boden geschleudert. Dabei erlitt sie zwei Brüche am rechten Fuß, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland am Samstag.

Der Pkw-Lenker, ein ungarischer Forstarbeiter, dürfte das Mädchen übersehen haben, als dieses die Fahrbahn überquerte. Nach einer Erstversorgung am Unfallort wurde die Verletzte in das Krankenhaus Oberwart gebracht.