Erstellt am 01. März 2012, 12:33

März beginnt mit Verkehrsunfall: 49-Jährige eingeklemmt. PKW GEGEN TRAKTOR / 49-jährige Pinkafelderin wurde nach Kollision mit Traktor eingeklemmt. First Responder versorgten sie, Feuerwehr führte Bergung durch.

 |  NOEN

VON MICHAEL PEKOVICS

PINKAFELD / Der März begann für die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mit einem Einsatz in den frühen Morgenstunden. Am Meierhofplatz vor der HTL waren aus ungeklärter Ursache ein Pkw und ein Traktor zusammengestoßen.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw auf den Gehsteig geschleudert. Die Fahrertür wurde so stark deformiert, dass die 49-jährige Lenkerin aus Pinkafeld am Fahrersitz eingeklemmt wurde. Sie wurde zuerst von Sanitätern der Feuerwehr und dann von „first respondern“ des Roten Kreuz versorgt. Anschließend wurde die Frau mit hydraulischem Gerät der Stadtfeuerwehr befreit und vom Notarztteam ins Krankenhaus Oberwart gebracht. Sie hatte Glück im Unglück und erlitt nur leichte Verletzungen. Der steirische Traktorfahrer kam unverletzt davon.

Die Steinamangererstraße war für die Dauer der Rettungs- und Bergearbeiten nur erschwert passierbar. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld war mit 15 Mann, einem Rüstlöschfahrzeug, einem schweren Rüstfahrzeug und einem Wechselladerfahrzeug im Einsatz.

Burgenland.