Erstellt am 06. Dezember 2014, 17:58

von APA/Red

Mann bei Verkehrsunfall schwer verletzt. Bei einem Verkehrsunfall auf der B50 in Oberwart in Fahrtrichtung Kemeten ist am Samstagnachmittag ein Mann schwer verletzt worden.

Die beiden beteiligten Unfallfahrzeuge aufgenommen am Samstag (6. Dezember 2014) auf der B50 in Oberwart (Combo). Bei dem Verkehrsunfall wurde ein Mann schwer verletzt.  |  NOEN, Stadtfeuerwehr Oberwart
Laut Stadtfeuerwehr war der Mann in dem Fahrzeug eingeklemmt und musste aus dem Wrack geborgen werden. Der Schwerverletzte wurde in den Schockraum des Krankenhauses Oberwart gebracht, teilte ein Sprecher mit.

Zwei weitere Personen kamen mit leichten Blessuren davon. Auch sie wurden ins Spital gebracht. Wie es zu dem Unfall gekommen war, war zunächst nicht bekannt.

Die Stadtfeuerwehr rückte mit 20 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen aus. Auch Notarzt, zwei Rettungsteams sowie die Polizei waren im Einsatz.