Erstellt am 15. Dezember 2010, 00:00

Maximaler Weingenuss. KULINARIK / Im Weinlokal „Il Sapore“ präsentierte Romeo Schermann seinen neuen Online-Shop „Wein Maximum“.

 |  NOEN
x  |  NOEN

OBERWART / Burgenlands größter Online-Weinhandel präsentierte sich in der Vorwoche im Weinlokal „Il Sapore“. Romeo Schermann, Vorsitzender des Senatslegats Gymnasion der europäischen Weinritterschaft, hat 27 Winzer als Partner gewonnen. Über die Homepage „www.weinmaximum.at“ vertreibt er ausschließlich Premium-Rotweine aus dem Burgenland. Derzeit sind über 100 verschiedene edle Tropfen von Blaufränkisch bis Shiraz im Angebot.

Auf der Homepage „www.weinmaximum.at“ ist jeder einzelne Wein detailliert beschrieben, zusätzlich werden die Betriebe der Partner-Winzer vorgestellt. „Bei mir gibt es nur Premium-Weine zu kaufen: Diese haben natürlich ihren Preis und sind ohne gute Beziehungen gar nicht im Handel erhältlich“, beschreibt Schermann den größten Vorteil seines Online-Weinhandels. „Der Grundgedanke ist: beste Weine aus einer Hand kaufen zu können“, sagt Schermann. Der Versand sei nicht für Vinotheken ausgelegt, sondern „rein für den Endkonsumenten, der maximalen Genuss für maximale Momente erleben will“. Ab einer Bestellmenge von 119 Euro wird „frei Haus“ geliefert, zwei bis drei Tage nach der Bestellung sollen die Weine beim Käufer einlangen.

Romeo und Isabella Schermann, Katrin Wilfling und Peter Stampf (v.l.) bei der Präsentation der Homepage www.weinmaximum.at.

LEXI