Erstellt am 30. November 2011, 09:41

Mit Frauenpower in die Gemeinderatswahl. GEMEINDEPOLITIK / Brigitte Schendl folgt Johann Wagner nach drei Perioden neue als Bürgermeisterin der Gemeinde.

VON MICHAEL PEKOVICS

MISCHENDORF / Wie die BVZ bereits berichtet hat, tritt nun Bürgermeister Johann Wagner (SPÖ) zurück. Drei Perioden stand er der Gemeinde vor leitete die Geschicke des 2.000-Einwohner-Ortes. Zum Jahreswechsel wird Wagner seine wohlverdiente Pension antreten.

Ihm folgt die bisherige Ortsvorsteherin Brigitte Schendl nach. Offiziell wird der Wechsel am 12. Jänner bei der nächsten Sitzung des Gemeinderates vollzogen. Schendl wird damit nach Renate Habetler (die BVZ berichtete), die zweite Bürgermeisterin im Bezirk Oberwart. Auf ihre Initiative hin wurde die Straßenbeleuchtung in allen sechs Ortsteilen erneuert. „Mein nächstes großes Vorhaben ist der Abschluss des Hochwasserschutzes abschließen, damit alle sechs Ortsteile vor Überschwemmungen geschützt sind“, hat Schendl ihr nächstes Ziel bereits vor Augen.  Landeshauptmann Niessl bedankte sich bei Wagner für sein langjähriges Engagement. „Brigitte Schendl wünsche ich bei ihrer neuen Aufgabe viel Freude und Elan“, sagte Niessl.