Erstellt am 19. September 2012, 00:00

Müssen Bäume weg?. Bauarbeiten / Sanierung der Schützenstraße in Bad Tatzmannsdorf sorgt für Diskussionen. Linden auf Franchy-Platz scheinen in Gefahr.

 |  NOEN
x  |  NOEN
Von Vanessa Bruckner

BAD TATZMANNSDORF / Anrainer und besorgte Bürger schlagen Alarm: „Die drei Linden am Franchy-Platz sollen den Sanierungsmaßnahmen der Schützenstrasse zum Opfer fallen“, berichtet ein kritischer Bürger von Bad Tatzmannsdorf, der namentlich nicht genannt werden möchte. Die Schützenstraße wird in den kommenden Wochen saniert und ausgebaut. „Die Straße ist zu eng, Einsatzfahrzeuge können im Notfall den Kindergarten nicht ungehindert erreichen“, erklärt Bürgermeister Ernst Karner den Sachverhalt. „Aktuell beschäftigt sich ein Verkehrsplaner mit der Situation. Natürlich streben wir eine Lösung an, bei der die Kreuzung, die sich durch die Bäume ergibt, zwar aufgelöst werden aber auch die Bäume stehen bleiben können. Die Sicherheit der Kinder geht allerdings vor“, sagt Karner weiter.

„Man munkelt, dass der Bürgermeister mit der Baumfällung nur wartet, bis die Wahlen vorbei sind, um keine Stimmen zu verlieren“, sagt ein Einwohner.

„Kommenden Dienstag gibt es eine Baubesprechung, danach wissen wir mehr,“ kontert dieser.

In Gefahr. Die Jahrzehnte alten Linden teilen die Schützenstraße in Bad Tatzmannsdorf.Peko